Rechtsanwältin Renate Ida Kathmann - Fachanwältin für Familienrecht

Prozesskostenhilfe bewilligt werden. Uber den
Antrag auf Gewährung von Prozesskostenhilfe
entscheidet das Gericht. Wird der Antrag abgewiesen, müssen Sie die durch meine Beauftragung entstandene Vergütung selbst tragen.
Gewinnen Sie den Prozess, muss der Gegner
die von Ihnen verauslagten Anwaltskosten und
Gerichtskosten erstatten. Verlieren Sie, zahlen
Sie zusätzlich zu Ihren eigenen Anwaltskosten
und den Gerichtskosten auch die Kosten des
Gegners.

 

zurück